Anmelden



Passwort vergessen Registrieren

Standpunkt


Standpunkt

Standpunkt von Pfr. Jürg Wildermuth

September 2017

«Wenn möglich, soweit es in eurer Macht steht:  Haltet Frieden mit allen Menschen!» Apostel Paulus, Römerbrief, 12, 18   Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag, so wird der kommende Sonntag hierzulande genannt. Es ist ein vollmundiges Begriffskonglomerat, das mir Kopfzerbrechen bereitet.
Weiterlesen »

Standpunkt

Standpunkt von Manuela Stiefel

Juni 2017

«Man weiss nie, was daraus wird, wenn die Dinge verändert werden.  Aber weiss man denn, was daraus wird, wenn sie nicht verändert werden?» (Elias Canetti, Schriftsteller und Nobelpreisträger für Literatur)   Veränderungen berühren uns. Sie können unser Leben ordentlich durcheinander
Weiterlesen »

Standpunkt

Vorwort von Peter Voser

März 2017

Die Stadt Schlieren hat in den letzten zehn Jahren eine eindrucksvolle Entwicklung gehabt. Auf den ehemaligen Industriebrachen sind neue Wohnungen entstanden. Die Bevölkerung ist von 13‘300 Einwohnern auf rund 18‘500 gestiegen. Das Image von Schlieren hat sich in den letzten
Weiterlesen »

Standpunkt

Vorwort von Alexandre Porchet

November 2016

Anfangs November wurde Schlieren mit dem traditionellen «Räbeliechtliumzug» in eine vorweihnachtliche Atmosphäre versetzt, die uns feierlich auf die bevorstehende Adventszeit einstimmte und uns dazu veranlasste, einen Moment inne zu halten. Zuvor waren wir Eltern von der Schule Schlieren zum Räbenschnitzen
Weiterlesen »

Standpunkt

Vorwort von Nikolaus Wyss

September 2016

Kürzlich debattierte das Schlieremer Stadtparlament darüber, ob sich die Stadt dem benachbarten Zürich anschliessen soll. Da war viel von Identität die Rede, welche Schlieren dadurch verlieren würde. Was bei dieser Diskussion etwas vergessen ging, ist die Tatsache, dass die Identität
Weiterlesen »

Standpunkt

Eine Betrachtung aus dem Liegestuhl über Schlieren

Juni 2016

Ich sitze auf dem Stadtplatz, mein Blick wandert zum Dach namens «Flügel», welches über meinem Kopf schwebt und sich majestätisch erhebt. Weiter schweift mein Blick zum Brunnen. Die Sonne brennt und Kinder planschen lachend in den Nebelschwaden des herabfallenden Wassers.
Weiterlesen »

Standpunkt

Schlieren hat Zukunft – als selbständige Stadt

März 2016

«Wir sind nicht von Zürich nach Schlieren gezogen, um bald schon wieder Zürcher zu werden»: Das war meine erste Reaktion, als ich in der «LIZ» las, dass Politiker der Alternativen Liste (AL) eine Fusion Schlierens und Dietikons mit der Stadt
Weiterlesen »

Standpunkt

Mit Abstand betrachtet

Dezember 2015

Wir haben eine spannende Abstimmung über die Limmattalbahn hinter uns – niemand mag sich an so einen Kampf erinnern. Wir müssen weit zurückblättern, um ein ähnlich «geladenes» Thema zu finden: Fast 100 Jahre, genau genommen ins Jahr 1929. Es ging
Weiterlesen »

Standpunkt

«Schliere z’lieb!»

September 2015

Ein rauschendes, 10 Tage dauerndes Stadtfest, unter dem Motto «Schliere lacht», liegt hinter uns. Haben Sie gelacht und gefeiert? Was bleibt von diesem grossartigen Fest bei jedem einzelnen, bei der ganzen Stadt-Familie zurück?   Unzählige fröhliche Momente, Augenblicke zum Staunen,
Weiterlesen »

Standpunkt

Schlieren reloaded!

Juni 2015

«Rotstift reloaded» heisst das sehenswerte Cabaret Programm mit Jürg Randegger vom legendären Schlieremer Cabaret Rotstift. Es ist eine Revue von alten Klassikern, welche mit feiner Feder den neuen Zeiten angepasst wurde. So ähnlich soll nun auch die Stadtentwicklung in Schlieren
Weiterlesen »

Standpunkt

Endlich…

März 2015

Es ist mir eine Freude in der ersten Ausgabe des schlieremers meine Gedanken zur Stadt Schlieren kurz aufzuzeigen.   Vorweg Schlieren ist und bleibt für mich eine attraktive, innovative, aber auch in einzelnen Fragen eher traditionelle, ja sogar «bünzlige» Stadt.
Weiterlesen »