Schlieren
20°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 59%
MAX 23 • MIN 22
21°
MO
14°
DIE
14°
MI

Musikschule Schlieren

Seit 1964 bietet die Musikschule Schlieren als privatwirtschaftlicher Verein sowohl Kindern als auch Jugendlichen und Erwachsenen aus Schlieren musikalischen Unterricht zu günstigen Bedingungen an. Während Didaktik und Methodik den heutigen Anforderungen angepasst wurden, blieben die beliebtesten Instrumente immer die gleichen: An der Spitze sind seit jeher Klavier und Gitarre.

Im Auftrag der Schule Schlieren führt die Musikschule Schlieren die musikalische Grundschulung der Primarschulkinder der 1. und 2. Klasse durch. Dabei lernen sie im Schulunterricht Rhythmus, Melodie, Form sowie Klangfarbe kennen und erfahren andere musikalische Phänomene auf sinnlich-spielerische Weise. Dies sind die wichtigsten Grundlagen für das spätere Musizieren.

Musik ist für die Bildung junger Menschen von grosser Bedeutung. Neben der Vermittlung von musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten trägt der Musikschulunterricht zur Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler bei. In diesem Sinn will die Musikschule Schlieren die Freude an der Musik wecken und den Grundstein für ein Leben mit Musik legen. Aber auch in höherem Alter kann man sein musikalisches Können in der Musikschule Schlieren pflegen und verbessern: Die älteste Schülerin ist 72 Jahre alt.

An der Musikschule Schlieren unterrichten 19 qualifizierte Lehrpersonen rund 550 Schülerinnen und Schüler. Das Angebot reicht von Kursen in Einzel- und Zweierunterricht bis hin zum gemeinsamen Musizieren in den verschiedensten Gruppen und Ensembles. Im Chor lernen die Kinder das gemeinsame Singen und entwickeln spielerisch ihre Stimme. Für diejenigen, die ein Instrument spielen, ist die Teilnahme in Ensembles oder im Orchester ein wichtiges Ziel. Öffentliche Auftritte und Konzerte sind die Krönung des gemeinsamen Übens.

Der Eintritt in die Musikschule ist auf jeden Semesteranfang, der Austritt auf jedes Semesterende möglich. Für den Instrumentalunterricht werden Einzelunterricht oder Zweier­unterricht (nicht bei allen Instrumenten möglich) zu unterschiedlichen Lektionsdauern (30- bis 60-Minuten-Lektionen) angeboten. Der Unterricht findet in der Regel einmal pro Schulwoche statt.

Für Erwachsene gibt es nebst dem wöchentlichen Angebot ein 6er-Abonnement. Die sechs Lektionen können innerhalb von einem halben Jahr bezogen werden.

Die Musikschule bietet folgende Fächer an:

Gesang, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Euphonium, Violine, Cello, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Klavier, Keyboard, Schlagzeug-Set sowie weitere Instrumente auf Anfrage. Nebst der Freude am Musizieren vermittelt das Spielen eines Instrumentes eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Regelmässiges Üben ist jedoch Voraussetzung für Fortschritte im Musikunterricht. Informationen über Tarife, Angebote, Anmeldung sowie Veranstaltungen und Konzerte sind auf www.musikschule-schlieren.ch zu finden.

 

Instrumentenvorführung im Singsaal Schulhaus Hofacker

Samstag, 18. Mai 2019, 10.00 Uhr
Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen präsentieren die Instrumente,
welche in der Musikschule gelernt werden können.
Anschliessend stehen Lehrpersonen für eine individuelle Beratung zur Verfügung.