Schlieren
0°
Schnee
humidity: 93%
wind: 6m/s W
H 1 • L 1
2°
Sun
1°
Mon
1°
Tue

Der Spielplatz Schärerwiese wird neu gestaltet

Mit der Neugestaltung des Spielplatzes auf der Schärerwiese wird im Sommer 2019 der nächste Schritt bei der Umsetzung des Spielplatzkonzeptes angepackt – und anpacken dürfen auch die Kinder, Jugendlichen und Eltern und alle, die einmal selber einen Spielplatz bauen wollen. Unter fachkundiger Anleitung des beauftragten Spielplatzbauers und mit Unterstützung der Mitarbeitenden des städtischen Grün­unterhaltes werden die Spielplatzgeräte in der letzten Woche der Sommerferien, am Freitag und Samstag, 16. und 17. August 2019, jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr, gemeinsam auf­gestellt und zusammengebaut.

Das gemeinsame Bauen ist der Abschluss des partizipativen Planungsverfahrens, mit welchem die Bevölkerung in die Ideenentwicklung, Bedürfnisanalyse sowie Planung und Gestaltung des neuen Spielplatzes einbezogen wurde.

Begonnen hat das Projekt mit einem Spielplatznachmittag auf der Schärerwiese im Sommer 2018. 150 Kinder, Jugendliche und Eltern haben mit Zeichnungen, Modellen, Fragebogen und Fotografien Wünsche und Ideen formuliert und gesammelt. Einiges wurde mit Karton und Holz auch gleich in die Tat umgesetzt. Entstanden sind ein Turmhaus, eine Röhren-Kriechlandschaft und eine Rutschbahn in und auf denen die Kinder für ca. zwei Wochen, bis zum ersten Regenfall, spielen konnten.

Für die Umsetzung dieser Ideen und Wüsche hat das Projektteam der Stadt mit einem Ideenwettbewerb unter drei eingeladenen Spielplatzplanern und -bauern die Firma Kukuk aus Bottmingen ausgewählt, die Erfahrung in der partizipativen Planung und Umsetzung von Spielplätzen mitbringt.

Die Firma Kukuk hat in einem Workshop im Dezember 2018 den interessierten Kindern, Jugendlichen und Eltern das Vorprojekt präsentiert. Die Teilnahme einer Schülerdelegation des Schulhauses Schulstrasse, welche sich mit grossem Engagement eingebracht hat, war dabei besonders wertvoll und hat die Projektleitung der Stadt ausserordentlich gefreut. Basierend auf dem Feedback aus dem Workshop wurde das Bauprojekt ausgearbeitet. Der neue Spielplatz besteht aus verschiedenen Spiel-, Rückzugs- und Begegnungsbereichen. Für Spielspass sorgen ein Baumhaus, eine Seilbahn, eine Wasser- und Sandlandschaft, ein Kletterbereich und zwei Schaukeln – für die Jugendlichen und Eltern gib es einen Aufenthaltsort mit einem Tisch und Bänken.

 

Spielplatz Schärerwiese: Mithilfe beim Bau der neuen Anlagen

Freitag/Samstag, 16./17. August 2019, 09.00–16.00 Uhr
Anmeldung: Telefon 043 444 80 40, Sekretariat Werke, Versorgung und Anlagen