Anmelden



Passwort vergessen Registrieren

Lehrberufe in der Abteilung Alter und Pflege

Home, Stadt
Februar 2018

Die Abteilung Alter und Pflege bildet 15 Lernende in fünf verschiedenen Berufen aus. Der Kontakt zu Menschen steht hier im Mittelpunkt. Das Credo lautet: Alltagsnah mit Kopf, Hand und Herz.

 

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales mit eidgenössi-schem Berufsattest

Die zweijährige pflegerische Ausbildung als AGS (Assiste-ntin/Assistent Gesundheit und Soziales) wird mit einem eidgenössischen Berufsattest abgeschlossen. In den Pflegewohnungen Bachstrasse und Mühleacker, die speziell für Menschen mit demenzieller Erkrankung konzipiert sind, finden die Lernenden ideale Lernbedingungen vor. Das pflegerische Augenmerk liegt in der Betreuung und einer angepassten Gestaltung des Alltags in einem familiären Rahmen. Die Schwerpunkte der Ausbildung sind: Betreuung und Pflege, hauswirtschaftliche Arbeiten sowie Logistik und Administration.

 

Fachfrau/Fachmann Gesundheit mit eidgenössischem Fachzeugnis

Im Alterszentrum Sandbühl werden neun Lernende Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit – kurz FaGe – ausgebildet. Diese Berufslehre dauert drei Jahre und schliesst mit dem Erwerb des eidgenössischen Fachzeugnisses ab. Die FaGe-Lernenden wechseln jedes Lehrjahr die Pflegewohngruppe und absolvieren während drei Mon

Monaten ein Praktikum in einer Pflegewohnung. Im ersten Lehrjahr befassen sich die Lernenden vorwiegend mit grundpflegerischen Tätigkeiten. Ab dem 2. Lehrjahr kommen medizinaltechnische Handlungskompetenzen, wie z.B. Blutentnahmen, Injektionen, Wundpflege oder das Bewirtschaften und Verabreichen von Medikamenten, dazu. Speziell ist im Bereich der Alters- und Langzeitpflege die Begleitung beim Leben und auch beim Sterben. Der Fokus liegt nicht auf der Wiederherstellung der Gesundheit oder auf lebensverlängernden Massnahmen, sondern das Gewicht wird vielmehr auf das Sterben in Würde und Selbstbestimmung gelegt.

 

Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann höhere Fachschule

Ab 2018 bietet die Abteilung Alter und Pflege erstmals den berufsbegleitenden Bildungsgang zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann auf Tertiärstufe an. Das Angebot richtet sich an die Mitarbeitenden FaGe mit geeigneten Qualifikationen.

 

Die Pflegefachpersonen sind verantwortlich für die Arbeitskoordination und die Qualität der Pflege im Schichtbetrieb. Sie sind zuständig für komplexe Pflegesituationen, arbeiten individuelle Pflegeplanungen aus, unterstützen die Mitarbeitenden bei deren Umsetzung und beraten Bewohnende und Angehörige. Die Ausbildung im berufsbegleitenden Bildungsgang dauert drei bis vier Jahre.

 

Köchin/Koch mit eidgenössischem Fachzeugnis

Die Lehrstelle für Köche bietet Lernenden ein besonders vielseitiges Lernumfeld. Im Sandbühl werden 83 Bewohnende verköstigt, daneben werden für das Betreute Wohnen Bachstrasse, den Mahlzeitendienst und für das Personal zusätzlich ungefähr 50 Mittagessen zubereitet. Bei der Auswahl und Zubereitung von Speisen

Speisen müssen Lösungen für Bewohnende mit gesundheitlichen Einschränkungen bei der Nahrungsaufnahme wie z.B. Unverträglichkeiten, Diäten oder Kau- und Schluckstörungen gefunden werden. Das erfordert täglich Kreativität und Flexibilität der Küchencrew. Im Kontakt mit den Gästen sind die Lernenden von Beginn weg an vorderster Front dabei.

 

Hauswirtschaftspraktiker/in mit eidgenössischem Berufsattest
und Hauswirtschaftsfachmann -fachfrau mit eidgenössischem Fachzeugnis

Während einer zweijährigen Attest-Ausbildung besuchen die Lernenden die Bereiche Wäscherei, Küche, Service sowie Reinigung auf den Etagen. Sie tragen grosse Verantwortung bei ihrer Arbeit, um eine saubere, sichere und gastfreundliche Umgebung zu gewährleisten. Bei einem guten Lehrabschluss können die Lernenden ihre berufliche Entwicklung mit der verkürzten zweijährigen Ausbildung als Hauswirtschaftsfachfrau/-fachmann mit eidgenössischem Fachzeugnis weiterführen.

 

Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite

www.alter-pflege-schlieren.ch
(Rubrik Organisation/Ausbildung) zu finden.

Kommentar abgeben


* Pflichtfelder