Anmelden



Passwort vergessen Registrieren

OpenSunday: Winterzeit ist Hallenzeit

Home, Jugend, Natur, Sport
November 2018

Seit Ende Oktober stehen den Schlieremer Kindern wiederum während der ganzen Wintersaison die Sporthallen des Schulhauses Zelgli als sportlicher Treffpunkt offen. Dank der Zusammenarbeit der Stadt Schlieren mit der Stiftung IdéeSport können sich hier Kinder im Winter sportlich betätigen und unter sich sein, ohne dafür Geld bezahlen zu müssen.

Speziell nach einem Sommer wie diesem ist es bitter, wenn der Winter naht und die Tage kurz und die Abende kalt werden. Fertig sind die Sonnenstunden im Schlieremer Freibad oder im Stadtpark – das Leben verschiebt sich wieder nach drinnen. Gerade für Kinder ist dies nicht immer so einfach: Denn zum Austoben und für sportliche Aktivitäten fehlt ihnen oft der Platz. Dank dem Programm «OpenSunday» von IdéeSport finden die Primarschülerinnen und -schüler in Schlieren an den Winterwochenenden einen Platz, um sich zu treffen und zusammen Sport zu treiben. Die Stadt Schlieren hat sich für eine weitere Umsetzung des Projekts entschieden, welches gemeinsam mit der städtischen Abteilung Werke, Versorgung
und Anlagen und der Schule Zelgli realisiert wird.

«OpenSunday» für Kinder im Primarschulalter

Für die Schlieremer Kinder im Primarschulalter besteht seit 2016 das Programm «OpenSunday». Dieses lädt wieder jeweils sonntags, von 13.30 bis 16.30 Uhr, in die Turnhalle des Schulhauses Zelgli ein. Das Programm bietet verschiedene Aktivitäten für alle Bewegungsfreudigen. Nebst kunterbunten Bewegungslandschaften stehen den Kindern auch Gemeinschaftsspiele zur Verfügung. Gleichzeitig hat es genügend Raum für Turniersportarten wie Fussball oder Unihockey.

Im vergangenen Jahr nahmen durchschnittlich rund 50 Kinder an den Veranstaltungen teil. Abgesehen von einer Pause an Weihnachten (23./30.12.2018 sowie 6.1.2019) findet der «OpenSunday Schlieren» jeden Sonntag statt – neu sogar auch während den Sportferien. Saisonschluss ist am 17. März 2019. Damit die Energie auch reicht, steht immer ein kleiner
gesunder Snack bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Mitzubringen sind Sportkleidung und Hallenschuhe sowie die Telefonnummer der Eltern. Alle Kinder dürfen einfach vorbeikommen, mitmachen und Spass haben.

Weitere Informationen:

Stiftung IdéeSport, Lisa Kellenberger, Projektmanagerin
Tel. 062 296 10 38, lisa.kellenberger@ideesport.ch,
www.ideesport.ch

Veranstaltungsdaten:

Sonntag, 18., 25. November 2018
Sonntag, 2., 9., 16. Dezember 2018
Sonntag, 13., 20., 27. Januar 2019
Sonntag, 3., 10., 17., 24. Februar 2019
Sonntag, 3., 10., 17. März 2019

Hallenteam und jugendliche Mitarbeit

Katrin Wanner und Michael Baumann, die Projektleiter, sind gut in ihre erste Saison in Schlieren gestartet und freuen sich auf weitere Veranstaltungen mit ganz vielen Kindern! Wenn jeweils sonntags das OpenSunday angepfiffen wird, stehen auch wieder Jugendliche aus Schlieren als Juniorcoachs auf der Matte. Das Besondere an den Veranstaltungen ist, dass die Programmgestaltung und -betreuung grösstenteils durch die Jugendlichen erfolgt. Sie erledigen selbständig Aufgaben und arbeiten mit Eigenverantwortung
im Team mit. Die Unterstützung bei den Spielposten und das Umsetzen eigener Spielideen gehören genauso zu den zentralen Aufgaben der Juniorcoachs wie das Organisieren der Pausenverpflegung und das Putzen am Ende des Nachmittags.

Die Stiftung IdéeSport

Die Stiftung IdéeSport setzt sich ein für Kinder und Jugendliche und nutzt Sport als Mittel der Gewalt- und Suchtprävention, Förderung von Gesundheit und Chancengleichheit sowie der gesellschaftlichen Integration. Seit bald 20 Jahren öffnet IdéeSport schweizweit leerstehende Räume, damit Kinder und Jugendliche ihre Freizeit an den Wochenenden bei Sport und Bewegungverbringen können. Die kostenlosen Projekte bieten Raum für Begegnungen über kulturelle und gesellschaftliche Grenzen hinweg und leisten einen wichtigen Beitrag zu einer solidarischen Schweiz.

Kommentar abgeben


* Pflichtfelder