Sonntag, Juli 21, 2024
Shopping Schlieren Werbung

Neuste Beiträge

Verwandte Beiträge

SP Schlieren setzt sich für Fortsetzung Tempo 30 an der Engstringerstrasse in Schlieren ein

Mit einer Petition wird die SP Schlieren bis zum 30. September Unterschriften sammeln, um den Regierungsrat und den Stadtrat Schlieren aufzufordern, auf der Engstringerstrasse die Tempo-30-Limite über den 21. Oktober hinweg beizubehalten.

Petitionstext:
Der Regierungsrat des Kantons Zürich und der Stadtrat Schlierens werden von den Unterzeichnenden aufgefordert, auf der Engstringerstrasse die Tempo-30-Limite über den 21. Oktober hinweg beizubehalten und langfristig Tempo 30 festzulegen. Die Tempo-30-Regelung soll mindestens bis zur geplanten Sanierung der Engstringerstrasse gelten.

Begründung:
Seit dem Frühling 2022 gilt auf der Engstringerstrasse in Schlieren Tempo 30 als Pilotversuch bis zum 21. Oktober 2022. Dies hat die handfesten Vorteile von Tempo 30 deutlich spürbar gemacht: Flüssiger Verkehr, weniger Lärm und mehr Sicherheit für Velofahrer:innen, Betagte und Kinder. 

Schlieren soll für alle lebenswert sein, nicht nur für wenige.

Die bereits erzielten positiven Effekte von Tempo 30 gilt es zu bewahren und weiterhin sicherzustellen. Deshalb soll auf der Engstringerstrasse die Tempo-30-Regelung über den 21. Oktober beibehalten und festgelegt werden. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Weniger Lärm für die Anwohnenden
  • Mehr Lebensqualität für die Verkehrsteilnehmenden
  • Ein regelmässiger Verkehrsfluss
  • Mehr Sicherheit für Velofahrer:innen, Betagte und Kinder
  • Keine Verwirrung durch ständig wechselnde Temposignalisierungen

Petition

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Neuste Beiträge