Donnerstag, Juni 13, 2024
Shopping Schlieren Werbung

Neuste Beiträge

Verwandte Beiträge

Wirtschaftspodium Limmattal 2021 verschoben

Dietikon, 13. Juli 2021. Das Organisationskomitee des WIPO hat entschieden, die diesjährige Ausgabe des Wirtschaftspodiums Limmattal zu verschieben. Die Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 sind schwer abschätzbar. Weichen müssten jetzt gestellt werden, um eine reibungslose Durchführung zu gewährleisten. Das Risiko, dass wir das WIPO unter diesen Umständen im Spätherbst nicht durchführen können, ist zu hoch. Das nächste WIPO findet am 3.11.2022 statt.

Erneut wurde das OK des Wirtschaftspodiums Limmattal (WIPO) vor eine harte Entscheidung gestellt. Zwar erlauben die Lockerungen der COVID-19-Schutzmassnahmen grössere Events, doch ist die Entwicklung der Lage nach wie vor ungewiss. Mangelnde Planungssicherheit für den Herbst ist einer der Hauptgründe, das traditionsreiche WIPO erneut um ein Jahr zu verschieben.

«Das WIPO lebt vom direkten Gespräch.»
«Unser WIPO ist ein Informations- und Networking-Anlass», betont OK-Präsident Fredi Pahr, «einander zu treffen und der persönliche Austausch ist die DNA des Events und genau deshalb bedeutet das WIPO so viel für die Region». Die erneute Absage sei zwar bedauerlich, aber ein WIPO als
Livestream oder Hybrid-Event entspreche nicht dem Charakter des Podiums. «Das WIPO lebt vom direkten Gespräch. Daran halten wir und unsere Sponsoren fest», so Fredi Pahr.

«Wir alle freuen uns auf den 3. November 2022.»
Das OK, die Sponsoren und Organisatoren sind überzeugt, dass das WIPO auch nach zweijähriger Unterbrechung weiter auf grosse Resonanz stossen wird. «Unser Optimismus und unsere Tatkraft sind ungebrochen», bestätigt Fredi Pahr. «‹Grenzenlos› soll es dann 2022 wirklich werden, wenn wir uns am 3.11.2022 wiedersehen. Es wird ein besonderes WIPO», verspricht Fredi Pahr.

Wirtschaftspodium Limmattal (WIPO)
Das Wirtschaftspodium Limmattal, kurz WIPO, ist mit Abstand der grösste und wichtigste Wirtschaftsanlass im Limmattal. Hiertrifft man sich und kommt ins Gespräch. 2019 nutzten über 1’000 Personen aus Wirtschaft, Politik und Gewerbe dieseeinzigartige Möglichkeit für einen persönlichen Austausch, Networking und Kundenakquise. Es ist unser Ziel, zusammen mitunseren Sponsoren und Gönnern das Limmattal als Wirtschaftsstandort durch Vernetzung zu fördern. Seit über 20 Jahren setzen wir uns gemeinsam für Wachstum ein.

Lanciert wurde das WIPO von den drei Patronatsvereinen Industrie- und Handelsverein Dietikon (IHV), Wirtschaftskammer Schlieren (WKS) und der Vereinigung für Industrie, Dienstleistung und Handel Spreitenbach (IDH).

Das WIPO stellt für alle Teilnehmenden eine leistungsstarke Plattform dar.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.wipo-limmattal.ch

Neuste Beiträge