Schlieren
-1°
Klarer Himmel
humidity: 74%
wind: 1m/s N
H -2 • L -2
2°
Mon
1°
Tue
2°
Wed

Was hat das Eichhörnchen mit der Beruflichen Vorsorge zu tun?

Sparen in aktiven Zeiten, gut leben in passiven Zeiten. Dieser Grundsatz gilt nicht nur für das Eichhörnchen, sondern auch für die Berufliche Vorsorge.

Nicht umsonst ziert das Eichhörnchen das neue Logo der Alvoso Pensionskasse. Die innovative Sammelstiftung besticht mit kreativen Ideen, mit denen sie im Markt der Beruflichen Vorsorge agiert. Eine Kommunikation, ausgerichtet darauf, die doch eher trockene Materie der Vorsorge mit einer Prise Leichtigkeit, aber immer mit höchster Fachkompetenz zu präsentieren, besticht.

Altersvorsoge und Comedy – geht das zusammen?
Peter Pfändler, der bekannte Schweizer Comedian ist im Bild zu sehen. Er erzählt Geschichten. Geschichten aus dem Leben, etwa die Story, wie der Aussenseiter in der Schule am Ende doch alles richtig gemacht hat, oder das Rezept vom Kochen und den richtigen Zutaten, das Geheimnis dahinter. Was hat das mit der Altersvorsoge oder gar mit der Alvoso Pensionskasse zu tun? Um auch junge Menschen mit dem äusserst wichtigen Thema der Vorsorge abzuholen, setzt die Alvoso in Zukunft auch auf die neuen Kanäle des Social Media. Der Prix Walo Preisträger, Peter Pfändler präsentiert das Thema in den Clips mit einer gehörigen Portion Leichtigkeit – für jedermann verständlich.

„Drum prüfe wer sich ewig bindet“
Ein frischer Wind weht auch bei der klassischen Kommunikation. In Anzeigen wird den Lesern beispielsweise gesagt, dass „zurück in die Zukunft noch nicht funktioniert“ und man darum die richtige Pensionskasse wählen soll. Vieles das die Alvoso initiiert, kann man als Novum in der Schweizer Pensionskassenlandschaft bezeichnen.

Die Alvoso Pensionskasse bezieht ihren neuen Sitz der Geschäftsstelle am 1. Oktober 2020 an der Zürcherstrasse 104 in Schlieren. Die bisher in Lachen beheimatete Pensionskasse setzt somit auch ein Zeichen für den aufstrebenden Wirtschaftsstandort Limmattal. “Wir freuen uns nun im Limmattal ansässig zu sein und unseren Teil für den innovativen Standort beitragen zu können. Wie der Wirtschaftsraum Limmattal sind auch wir auf Erfolgskurs” meint Remo Schällibaum, Präsident des Stiftungsrates der Alvoso Pensionskasse.

Die Geschäftsstelle wird von Herrn Thomas Schmidiger geführt. Herr Josef Bickel ist sein Stellvertreter und Leiter Versichertenverwaltung. Die Damen Monika Ritzmann und Ouidyane Oulghazi komplettieren das Team.