Anmelden



Passwort vergessen Registrieren

Nach den Herbstferien startet ein Pedibus über die Bernstrasse


Seit den Sommerferien werden die Kinder der Schule Zelgli beim Übergang über die Engstringerkreuzung durch Mitarbeitende der Firma Outsec begleitet. Nach den Herbstferien werden drei Mütter zusammen mit Mitarbeitenden der Schule Schlieren einen Pedibus über die Bernstrasse führen.

 

Seit den Sommerferien werden die Kinder der Schule Zelgli beim Übergang über die Engstringerkreuzung durch Mitarbeitende der Firma Outsec begleitet. In der Zwischenzeit konnte die Schulpflege dank der Organisation eines Elternabends durch das Elternforum Zelgli mit den betroffenen Eltern in Kontakt treten und mit den Interessierten eine Lösung für die Zeit nach den Herbstferien erarbeiten; dies vorerst bis klar ist, ob sich eine bauliche Lösung realisieren lässt.

 

Im Gespräch mit der engagierten Elternschaft wurde schnell klar, dass ein Teil der Eltern sehr gut organisiert ist und viele Kinder heute schon von Müttern und Vätern über die Kreuzung begleitet werden. Dies war eine ideale Voraussetzung um gemeinsam mit den Eltern einen Pedibus ins Leben zu rufen.

 

Drei Mütter werden nach den Herbstferien gemeinsam mit Mitarbeitenden der Schule Schlieren einen Pedibus auf beiden Seiten über die Bernstrasse führen.

 

Die Eltern aller Kindergartenkinder erhielten im September ein Anmeldeformular, worauf sechs Kinder für den Pedibus angemeldet wurden. Beidseits der Engstringerstrasse werden Pedibushaltestellen eingerichtet, an welchen sich die angemeldeten Kinder versammeln, um dann zu den festgelegten Zeiten begleitet die Bernstrasse zu überqueren.

 

Die Schulpflege ist überzeugt, dass mit dem geplanten Vorhaben die Anforderungen an einen sicheren Schulweg erfüllt werden und bedankt sich beim Elternforum sowie den engagierten Eltern herzlich für die erfreuliche Zusammenarbeit.

Kommentar abgeben


* Pflichtfelder